18 - 19.30 uhr hörsaal egon eiermann
englerstraße 7
76133 karlsruhe
F-A-R frohn&rojas 10.06 Marc Frohn
lebenslauf Marc Frohn leitet das Büro FAR als Konzept- und Entwurfsdirektor.
Er studierte Architektur an der RWTH Aachen, der Universitá Federico II in Neapel, als Fulbright Stipendiat an der University of Houston und der Rice University.
Marc Frohn begann seine akademische Tätigkeit am Lehrstuhl für Gebäudelehre an der RWTH Aachen, bevor er eine Gastprofessur am Southern California Institute of Architecture (SCI-Arc) in Los Angeles antrat und am Royal College of Art (RCA) in London unterrichtete. Er ist Professor für Raumgestaltung und Entwerfen am KIT, seine Antrittsvorlesung ist Teil der Vortragsreihe. 
http://www.f-a-r.net
Auf einer Kritik von August Schmarsows theoretischer Ansätze zum architektonischen Raum aus dem 19. Jahrhundert aufbauend, entwickelte Marc Frohn in seiner Antrittsvorlesung für das Fachgebiet Raumgestaltung und Entwerfen eine zeitgenössische Theorie zur Bedeutung des Raumes in der Arbeit eines Architekten. Beispielhaft zeigt er dabei an den Projekten seines Büros FAR frohn&rojas auf, wie die beschriebene Theorie in die Praxis übergeht und welche Ansätze sich aus dieser Beschäftigung für seine Lehre ergeben werden.